Es wird ruhiger

Es wird ruhiger hier bei uns, es hängen keine Nüsse mehr auf den Bäumen, und auch immer weniger Blätter. Jetzt im November lassen es die Eichhörnchen entspannter zugehen, man sieht sie schon etwas seltener und wenn sie dann da sind, liegen sie manchmal auch einfach nur ganz entspannt im Baum und erholen sich – nach den vergangenen Wochen, die geprägt waren von der ständigen Futtersuche haben sie sich das aber auch redlich verdient!

Auch die Vögelchen erfreuen sich an unserem schönen Garten, vor allem die Grünfinken lassen es sich gerne an unserer neuen Fütterungsstation schmecken.

In der folgenden Bilderserie seht ihr das kleine Eichhörnchen, das zunächst noch schläft, dann aber aufwacht und beginnt, sich frisch zu machen – anschließend begibt es sich auf die Suche nach einem leckeren Snack und nachdem es fündig wird, setzt es sich schön in die herrliche Abendsonne und genießt diesen in vollen Zügen!

Bis zum nächsten Mal, ich behalte die Kleinen für euch im Auge 😊

… und sie mich!


Hinterlasse mir einen Kommentar :)